• De
  • En

Temperatur-
einsatzbereich

Die Auswahl von Vergussmassen und Klebstoffen wird oftmals durch den erforderlichen Temperatureinsatzbereich bestimmt, innerhalb dessen sich bestimmte (beispielsweise mechanische) Eigenschaften nicht gravierend verändern dürfen. Eigenschaftsänderungen sind in bestimmten Bereichen innerhalb des empfohlenen Temperatureinsatzbereiches reversibel.

Typische Produkte

Wevopur 403

  • Isolierstoffklasse F
  • Gute chemische Beständigkeit
  • Gutes Verhalten im Thermoschock
  • Geeignet für Ex-Schutz-Anwendungen

 

Wevopur PD 445

  • Temperatureinsatzbereich von -60 °C bis 120 °C
  • Sehr gute Fließeigenschaften
  • Hohe Flexibilität
  • Oberflächen-Tack

 

Wevopox 2501 FL / Wevodur CC 5001

  • Isolierstoffklasse H (180 °C)
  • UL 94 V-0
  • Lange Topfzeit
  • Kalthärtend

Unterscheidungen beim Temperatureinsatzbereich

Vergussmassen

Klassische Polyurethansysteme sind für einen Einsatz bis hin zu Isolierstoffklasse B (130 °C) geeignet, darüber hinaus kommt es zu einem beschleunigten Abbau der Polymermatrix. Hybrid-PU-Systeme sind für den Einsatz bis zur Isolierstoffklasse F (155 °C) geeignet. Werden Systeme für Isolierstoffklasse H (180 °C) benötigt, so muss auf heißhärtende Epoxidharzsysteme sowie silikonbasierte Systeme zurückgegriffen werden. Somit stellt der gewünschte Dauertemperatureinsatzbereich einen entscheidenden Parameter bei der Auswahl des Verguss- oder Klebstoffsystems dar.

Bei der Auswahl der Systeme muss zusätzlich zwischen kurzfristig höherer Temperaturbelastung und Dauergebrauchstemperatur unterschieden werden. Die meisten Polymersysteme tolerieren kurzzeitige Überschreitungen. Belegt wird dies durch sogenannte Temperaturindex-Diagramme.

In Erweiterung zum Begriff des Temperatureinsatzbereichs muss auch noch die Temperaturbeständigkeit erwähnt werden. Darunter wird die Temperatur verstanden, bei deren dauerhafter Überschreitung der Abbau des Systems beginnt. 

Klebstoffe

Bei Klebstoffen ist auch die Temperaturfestigkeit relevant. Dies ist die Klebefestigkeit, die ein Klebstoff bei festgelegten Bedingungen und einer bestimmten Temperatur erreicht.

Eine Sonderform ist hier die Temperaturbeständigkeit, die die Beständigkeit eines Klebstoffs gegen eine Dauertemperatur beschreibt, oberhalb derer die chemische Zersetzung beginnt.

Informationen
Kontakt

WEVO-CHEMIE GmbH
Schönbergstraße 14
73760 Ostfildern-Kemnat
Telefon +49 711 167 61-0
Fax +49 711 167 61-44