• De
  • En

Wärmeleit-
fähigkeit

Hoch wärmeleitfähige Vergussmaterialien können im Betrieb entstehende Wärme beispielsweise aus Platinen, Chips oder Motoren zuverlässig aufnehmen und ableiten. So können Hotspots besser kontrolliert und reduziert werden, was die Lebensdauer der betroffenen Bauteile verlängert und das Design immer kleinerer Komponenten ermöglicht.

Repräsentative Produkte

Wevopur 65220 FL

  • Wärmeleitfähigkeit von 2,0 W/m·K
  • Sehr gute Fließeigenschaften bei hoher Wärmeleitfähigkeit
  • Einstellbare Reaktivität
  • Flammwidrige Eigenschaften nach UL 94 V-0

 

Wevopox 2513 / Wevodur HC 1003

  • Wärmeleitfähigkeit von 1,3 W/m·K
  • Isolierstoffklasse H (180 °C)
  • Heißhärtend
  • Gutes Imprägnierverhalten

 

Wevosil 20330

  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Sehr elastisch mit dämpfenden Eigenschaften
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (180 °C)
  • Klassische Wärmeleitmatten
Hoch wärmeleitfähige Vergussmaterialien können die Lebensdauer von Bauteilen verlängern.

Einfluss der Wärmeleitfähigkeit auf die Temperaturentwicklung im Bauteil

Speziell optimierte, hochgefüllte Vergussmassen weisen Wärmeleitfähigkeiten von > 1,5 W/m·K auf, ungefüllte Vergussmassen hingegen Wärmeleitfähigkeiten im Bereich von lediglich 0,2 W/m·K. Dabei sind diese optimierten Materialien sowohl in flüssiger, zum Verguss geeigneter Form, als auch als pastöse thermische Interface-Materialien (TIM) erhältlich.

Informationen
Kontakt

WEVO-CHEMIE GmbH
Schönbergstraße 14
73760 Ostfildern-Kemnat
Telefon +49 711 167 61-0
Fax +49 711 167 61-44