WEVOPOX

Unsere Wevopox-Produkte kommen dann zum Einsatz, wenn neben guter mechanischer Festigkeit auch gute Beständigkeit gegenüber unterschiedlichsten Medien sowie hohe Temperaturbeständigkeit bis 180 °C gefordert sind. Sie haben ein flexibles Eigenschaftsprofil und verfügen unter anderem über flammwidrige Eigenschaften nach UL 94 V-0 sowie spezifische Klebeeigenschaften.

Epoxidharze haben deutliche Vorteile in der Handhabung und sind beispielsweise sehr unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihr gutes Tränk- und Imprägnierverhalten aus, bedingt durch die flexiblen Verarbeitungs- und Härtungsbedingungen. Einige unserer Systeme verfügen über eine Zulassung für den Kontakt mit Trinkwasser. Cycloaliphatische Systeme eignen sich auch für den Einsatz in der Freibewitterung.

Die wichtigsten Produkteigenschaften

  • Aminisch, cycloaliphatisch und einkomponentig härtende Systeme
  • Gefüllte und ungefüllte Systeme erhältlich
  • Gute Haftung auf metallischen Oberflächen
  • Gutes Temperaturwechselverhalten
  • Härtebereich von Shore D 40 bis 90
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Selbstverlöschende Systeme nach UL 94 V-0
  • Systeme mit stabilen dielektrischen Eigenschaften, auch bei höheren Temperaturen
  • Temperatureinsatzbereich von -40 °C bis +180 °C, auch für kalthärtende Systeme
  • Trinkwasserzulassung
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit

Übersicht der repräsentativen Epoxid-Produkte

* File-Nr. E108835
WEVOPOX 8260 FL/60 2501 FL 2007 FL
WEVODUR 1018/25 CC5001 CC5004
Temperatureinsatzbereich [°C] -40 bis +160 -20 bis +180 -40 bis +130
Brandverhalten V-0,6 mm* V-0,4 mm* V-0,6 mm*
Shore-Härte 00 / A / D 88–94 -- / 86–90 -- / 78–82
Glasübergangstemperatur [°C] 90 52 34
Wärmeleitfähigkeit [W/m·K] 0,9 0,6 1,0

Wevopox bietet hohe Festigkeit und gute Beständigkeit gegenüber diversen Medien und hohen Temperaturen.